Die Freiwillige Feuerwehr Behringen besteht aus 65 Mitgliedern. Davon sind 45 Kameraden in der Einsatzabteilung darunter eine Frau, acht in der Alters- und Ehrenabteilung und zwölf in der Jugendfeuerwehr.

Wehrführer: Robert Nippold
stellv. Wehrführer: Fabian Harseim
Gerätewart: Ralf Poltermann & Daniel Suck
Jugendwart: Robert Almeroth
Geschichtliche Informationen: Detlef Jung

 

Unser Gerätehaus wurde aus einer ehemaligen Lagerhalle im Jahr 2001 komplett saniert und umgebaut. Es beinhaltet fünf Fahrzeugstellplätze, einen Schlauchturm sowie einen Sozialtrakt mit Versammlungsräumen, sanitären Anlagen, einer Küche und einem Büro für die Wehrführung. In der Fahrzeughalle befindet sich noch eine Werkstatt, die durch Eigeninitiative von den Kameraden erst im letzten Jahr komplett saniert wurde. Auch ein Lager für Schläuche, Ölbindemittel und andere Einsatzmittel ist vorhanden.

Unsere Fahrzeuge

 

Florian Behringen 14 (Mehrzweckfahrzeug)

Das Fahrzeug basiert auf einem Opel Movano Baujahr 2013 und dient sowohl dem Transport der Mannschaft, als auch der technischen Unterstützung der Einsatzleitung. Es sind neben zwei eingebauten Funkgeräten noch weitere Umbauten aktuell in Planung und Ausführung.

Fahrgestell: Opel Movano
Baujahr: 2013
Besatzung: 1/8
Funkrufname: Florian Behringen 14

 

Florian Behringen 70 (Vorausrüstwagen)

Das Fahrzeug basiert auf einem Mercedes Sprinter Fahrgestell mit einem feuerwehrtechnischen Aufbau der Fa. Schlingmann aus dem Jahr 1999. Wie der Name schon sagt, dient es als Vorausrüstwagen hauptsächlich für Einsätze bei technischer Hilfeleistung. Es sind ein hydraulischer Rettungssatz der Fa. Lukas, ein Beleuchtungssatz und weitere Ausrüstung zur technischen Hilfe verladen.

Fahrgestell: Mercedes Sprinter / Aufbau von der Firma Schlingmann
Baujahr: 1999
Besatzung: 1/5
Funkrufname: Florian Behringen 70

 

Florian Behringen 22 (Tanklöschfahrzeug 16/24)

Der Magirus-Aufbau auf einem MAN Fahrgestell ist Baujahr 2005. Mit 2400 Liter Tankinhalt und einer Pumpleistung von 1600 Liter/Min ist das Fahrzeug sowohl auf der Straße, als auch im Gelände schnell zur Stelle, wenn Löschwasser gebraucht wird. Weiterhin sind Ausrüstung zur Brandbekämpfung, Atemschutzgeräte und auch Geräte zur technischen Hilfeleistung verladen.

Fahrgestell: MAN / Aufbau der Firma Magirus
Baujahr: 2005
Besatzung: 1/2
Funkrufname: Florian Behringen 22

 

Florian Behringen 42

Als neuestes Fahrzeug in Behringen steht ein Löschgruppenfahrzeug der Firma Rosenbauer auf MAN Fahrgestell mit dem Baujahr 2009, 600 Liter Wassertank sowie Beladung für Brandeinsätze und kleinere technische Hilfeleistungen im Einsatzfall zur Verfügung.

Fahrgestell: MAN / Aufbau Fa. Rosenbauer
Baujahr: 2009
Besatzung: 1/8
Funkrufname: Florian Behringen 42

 

Schlauchhaspel Anhänger

Übriggeblieben vom ehemaligen Barkas B1000 und komplett in Eigenleistung 2020 restauriert, sind auf diesem Anhänger 200m B-Schlauchleitung, sowie ein Unterflurhydrant und Hydrantenschlüssel verladen.

 

Schlauchanhänger (STA)

Auf dem Schlauchanhänger von 1986 sind 400m B-Schlauchleitung, einige wasserführende Armaturen und ein Schlauchaufroller vorhanden. Früher gehörte dieser Anhänger standardmäßig zum Robur LO (LF8 TS8 – STA).

 

Weitere:

  • Anhänger der Jugendfeuerwehr
  • Anhänger der Firma Town & Country als Dauersponsoring
  • Liter Wasserfass auf Anhänger
  • Feldküche NVA

 

Als jährliche Veranstaltungen zusammen mit unserem Feuerwehrverein ist immer am 1. Mai der „Tag der offenen Tür“ mit Technikschau, Übungen und vielen weiteren Highlights.

Ebenso sind einmal im Jahr ein Herbstfest und ein gemütlicher Nachmittag zum 1. Advent sowie die Absicherung von mehreren Fackelumzügen.

Die Jugendfeuerwehr trifft sich regelmäßig zu Ausbildungen und zu einigen Höhenpunkten im Jahr. Darunter fallen der Berufsfeuerwehrtag, ein Grillabend mit den Eltern und die jährliche Weihnachtsfeier.

 

Der Feuerwehrverein Behringen e.V. wurde im Jahr 1992 gegründet und zählt aktuell 80 Mitglieder. Neben der Ausrichtung von einigen Festen veranstaltet der Verein auch 5mal im Jahr, zusammen mit dem Institut für Bluttransfusion Suhl, eine Blutspende im Gerätehaus Behringen. Sowohl die Einsatzabteilung und vor allem auch die Jugendfeuerwehr Behringen werden regelmäßig mit finanziellen Mitteln vom Verein unterstützt.